Nacken Verspannungen

Es können viele Ursachen oder Gründe für eine Verspannung geben. Beginnend bei einer Fehlhaltung bis hin zu einem kalten Zug, der uns trifft. Die Folge dessen sind meist Schmerzen im Nacken oder im Beckenbereich. Im heutigen Beitrag erzählen wir euch, wie es zu Verspannungen kommen kann und wie die Einnahme von Hanf auf diese wirken.

Hanf hat einen Wirkstoff namens CBD, welcher häufig bei Verspannungen angewendet wird. Diesem Wirkstoff wird eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung nachgesagt.

Die menschliche Muskulatur ist ständig belastet. Aufgrund der schwachen Durchblutung oder der Mangel an Sauerstoff kann es zu Verspannungen führen. Auch unser Alltag kann enorme Auswirkungen auf unserem Körper haben. Sei es Stresssituationen oder anstehende Dinge, die sich negativ auf unseren Körper auswirken. Des Weiteren kann eine zu hohe Belastung der Muskulatur durch intensives Training zu Blockaden führen. Die Folgen sind nicht zu unterschätzen. Symptome wie chronische Schmerzen, Schlafprobleme, Haltungsprobleme oder physische Belastung sind das Ergebnis auf Dauer.

Man sagt, dass jeder Mensch von Verspannungen geplagt ist. Sogar in unserer Ruhephase kann sich der menschliche Körper verspannen. Sobald wir uns im Tiefschlaf befinden, bemerken wir nicht, dass wir bestimmte Muskeln reizen oder beanspruchen. Über die lange Dauer der Beanspruchung führt diese zu starken Verspannungen. Aufgrund der Verspannungen haben wir häufig Kopfschmerzen. Es klingt zwar fragwürdig, doch können die kleinsten Verspannungen beginnend im Fuß bis hin zum Rücken Kopfschmerzen verursachen.

Warum CBD bei Verspannungen hilfreich sein kann:

  • CBD transportiert den Sauerstoff besser zu der Muskulatur
  • Durch den Transport wird die Muskulatur besser mit Nährstoffen ernährt
  • Schmerzlinderung
  • Eine Besserung des Schlafs

Durch die Schmerzlinderung kann unser Körper sich voll und ganz auf die Heilung konzentrieren. Es ist wichtig in sich zu gehen und auf seinen Körper zu achten. Unser Körper gibt uns Signale, falls etwas nicht stimmt.